Sahara

  • Hündin
  • Geboren: ca. 2017
  • Größe: etwa 50cm
  • Bei Ausreise vollständig geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
  • Zur Pflege in 68794, Baden-Württemberg
2022 01 11 17 30 19 Tierschutzverein Rhodos Pfoten E.V. Sahara

Sahara

  • Hündin
  • Geboren: ca. 2017
  • Größe: etwa 50cm
  • Bei Ausreise vollständig geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und im Besitz eines EU-Heimtierausweises
  • Zur Pflege in 68794, Baden-Württemberg

Weitere Infos: 

Sahara war eine Streunerin. Sie wurde eingefangen und zum Tierarzt gebracht um kastriert zu werden. Man wollte sie wieder frei lassen, da das staatliche Tierheim voll war. Da wir alle das Schicksal der Streuner kennen und Natassa glücklicherweise noch einen freien Platz hatte, nahm sie Sahara in der Auffangstation auf. 
Die liebenswerte Hundedame ist zu Anfang schüchtern und möchte sich lieber in ihrer Hütte verstecken, wenn man ihr  jedoch etwas Zeit gibt, kommt sie vorsichtig hervor und lässt sich gerne streicheln.
Wir wissen nicht, was sie schon alles durchmachen musste aber die vielen Narben deuten auf Misshandlung oder den Kampf ums Überleben hin. Wir werden es nie erfahren.  
Jetzt hoffen wir,  dass wir so schnell wie möglich für diese bildhübsche Hündin ein liebevolles Zuhause finden. Ein Zuhause, in dem sie endlich die Geborgenheit und Nestwärme genießen kann und erleben darf, was es heißt geliebt und liebevoll versorgt zu werden.
Natürlich muss sie noch vieles lernen! Sie hat noch vor vielen, ungewohnten Situationen Angst, das Gassi gehen an der Leine muss noch geübt werden. Kleinkinder und andere Haustiere sollten nicht im Haushalt sein. 
Auch sollte sie nur zur einer Familie mit Haus und Garten, welcher eingezäunt ist, vermittelt werden.

** UPDATE OKTOBER 2021: 
Sahara hat sich seit ihrem Einzug in die Auffangstation hervorragend entwickelt! Sie hat sicherlich noch nicht all ihre Ängste abgelegt und braucht noch viel Erziehung und Zeit ABER sie steht mittlerweile als erste am Gehege und freut sich, sobald Besucher zur Auffangstation kommen! ? Man kann sie in ihrem Gehege besuchen, streicheln und knuddeln, ohne dass sie sich zurückzieht. Das Einzige was ihr noch fehlt, sind feste Bezugspersonen und ein warmes Körbchen für immer! ❤️ **

Sahara war eine Streunerin. Sie wurde eingefangen und zum Tierarzt gebracht, um kastriert zu werden. Man wollte sie wieder frei lassen, da das staatliche Tierheim voll war. Da Natassa glücklicherweise noch einen freien Platz hatte, nahm sie Sahara in der Auffangstation auf. Die liebenswerte Hundedame ist zu Anfang schüchtern, wenn man ihr  jedoch etwas Zeit gibt, kommt sie vorsichtig hervor und lässt sich gerne streicheln.
Wir wissen nicht, was sie schon alles durchmachen musste aber die vielen Narben deuten auf Misshandlung oder den Kampf ums Überleben hin. Wir werden es nie erfahren. 
Jetzt hoffen wir,  dass wir so schnell wie möglich für diese bildhübsche Hündin ein liebevolles Zuhause finden. Ein Zuhause, in dem sie endlich die Geborgenheit und Nestwärme genießen kann und erleben darf, was es heißt geliebt zu werden.
Natürlich muss sie noch vieles lernen! Sie hat vor ungewohnten Situationen Angst, das Gassi gehen an der Leine muss noch geübt werden.
Der Besuch in einer Hundeschule wäre für die Sozialisierung notwendig und würde ihr sicher im Umgang mit ihren Ängsten helfen.
Mit etwas Einfühlungsvermögen und Geduld  wird sie sich bestimmt zu einer tollen Wegbegleiterin entwickeln!

Bei ernsthaftem Interesse bitte unseren Interessentenbogen ausfüllen:

Folgt uns gerne:

Unsere Partner:

dogsoulmate.de

© Copyright 2021 – Rhodos Pfoten – Impressum & Datenschutz

Unsere Partner:

dogsoulmate.de

Folgt uns gerne:

© Copyright 2021 – Rhodos Pfoten – Impressum & Datenschutz

Hund adoptieren